Tischkarten für die Hochzeit


Damit die vom Brautpaar geplante Sitzordnung von den Hochzeitsgästen nachvollzogen werden kann, sind Tischkarten bei einer Hochzeitsfeier obligatorisch.

Hier finden Sie eine Bastelanleitung für eine Tischkarte die leicht und vor allem schnell selber zu basteln ist, bei vielen Gästen ein wichtiger Aspekt. Die Materialien kosten pro Karte nur wenige Cent.

Im Anschluß, als Anregung für ihre eigenen Karten, noch ein paar Bildern von Hochzeitstischen auf denen weitere Tischkarten zu sehen sind.


Bastelanleitung für die Tischkarten

Zum selber basteln der Tischkarten braucht man:
Rotes und weißes Tonpapier, weiße Perlenherzen, einen Bleistift, einen Silberstift sowie einen flüssigen Kleber, eine Schere und eine Motivschere.

Tischkarten

Bastelanleitung:
  • Aus dem roten Tonpapier einen 18 cm langen und 4,5 cm breiten Streifen ausschneiden.
  • Nun den Streifen in der Mitte Falten wie am Bild zusehen.
  • Mit Hilfe der Motivschere aus dem weißen Tonpapier ein 5cm/4,5cm Stück ausschneiden.
  • Wie auf dem Foto deutlich wird, wird das weiße Tonpapierstück rechts auf den roten Streifen platziert und mit Kleber befestigt.
  • Auf der linken Seite werden die Perlenherzen vorsichtig mit dem flüssigen Kleber fixiert.
  • Nun wird der Name des Hochzeitsgastes mit dem silbernen Stift aufgetragen.
Fertig ist die selbstgemachte Karte!


  Tischkarte für die Hochzeitsfeier.













Copyright © Hochzeit.nu    Impressum




Diese Seiten könnten Sie auch interessieren:
Hochzeitstage Silberne Hochzeit Goldene Hochzeit Goldhochzeit