Hochzeitsanstecker


Ein wichtiger Bestandteil der Hochzeitsdeko ist der Hochzeitsanstecker. Für dies Anleitung benötigen sie:

  • Buchszweige, wenn man keinen eigenen Buchs hat, kann man Buchszweige beim Floristen kaufen.

  • Schleifen aus Satinband inkl. Draht, diese kann man sich entweder selber binden oder fertig im Deko- oder Bastelladen kaufen.

  • Schmales, selbstklebendes grünes Kreppband, auch diese bekommt man beim Floristen oder im Deko- bzw Bastelladen.

  • Evtl. Perlenschnur, hier können sie stattdessen auch eine kleine Stoffrose bzw. Blüten verwenden.









Anleitung um die Anstecker für die Hochzeitsgäste selbst zu basteln:

1. Zuerst kleine Buchsästchen abtrennen, die untersten Blätter entfernen und kleine Buchssträußchen machen

2. Anschließend den Buchs mit dem selbstklebenden grünen Kreppband ganz straff umwickeln und Schleife und Perlenschnur in das Sträußchen stecken.

3. Nun noch die Broschennadel anbringen. Fertig ist der Hochzeitsanstecker.

Hier das Video zur Anleitung für die Gästeanstecker:







Bilder der gebastelten Anstecker für die Hochzeit:

Hochzeitsanstecker



Hochzeitsanstecker mit Rose

Hier die Variante mit einer Stoffrose:

Anstecker für die Hochzeit




Mein Tipp:
Basteln sie ein paar Wochen vor der Hochzeit einen Gästeanstecker um herauszufinden, wie lange sie für einen Anstecker benötigen, nicht dass sie vor der Hochzeit beim Basteln der Anstecker in Zeitnot geraten.
Buchszweige für die Anstecker

Statt Buchs kann man wohl auch Zweige der Pflanze Myrte für Anstecker verwenden, dies habe ich allerdings noch nicht selbst ausprobiert.







Viel Erfolg beim Hochzeitsanstecker selber machen!

Brautmode Das könnte sie auch interessieren: Weitere Ideen für ihre Hochzeitsdeko - Hochzeitsdeko selber basteln, Blumenschmuck für die Kirche und Blumengestecke für die Hochzeit





Copyright © Hochzeit.nu    Impressum